Unsere Zuchtstuten - Sunny

Sunny v. Sir Oldenburg/Fashion King/Laibach, geb. 2002. Sie glänzt vor allem durch ihre Eigenleistung: siegreich in Springen bis Kl. S*, platziert bis S** und mit einer Lebensgewinnsumme von 11.495 €. Aus dem ursprünglich Hannoverschen Mutterstamm kommen viele erfolgreiche Pferde, allen voran Lady Weingard (Markus Beerbaum), deren Vollbruder Lord Weingard (Spr. S***) oder die Dressur Grand Prix Pferde Landkaiser, Winni Bo und Select Eco.

2015 hatte Sunny ihr erstes Fohlen, ein Hengst von Ituango xx. 2016 hat sie leider resorbiert, 2017 werden wir sie mit Tornado (Tornesch-Cassini II) besamen.

Unsere Zuchtstuten - Rocana II

Rocana II v. Ituango xx/Carismo/Scampolo, geb. 2006. Sie ist Staatsprämienstute und war Leistungsprüfungssiegerin mit 8,36. Ihre Vollschwestern sind fischerRocana FST und Ricona, die beide von Michi Jung so erfolgreich geritten werden. Weiterhin brachte ihre Mutter mit San Amour noch den gekörten Hengst San Giorgius, der in S-Dressuren siegreich ist. Wir sind stolz, eine Stute mit so erfolgreicher Verwandtschaft in unserer Zucht zu haben.

Rocana hat bisher folgende Nackommen: 2011 Stute von Candyman (in der Zucht), 2013 Stute von Quadrofino (bei uns unter dem Sattel, tolles Pferd! Erste Einsätze demnächst geplant), 2016 Stute von Now or Never, 2017 Stute von Jaguar Mail.

 

  

Saisonabschluss in Nussdorf

Einen erfolgreichen Saisonabschluss hatten einige unserer ehemaligen Ausbildungspferde in Nussdorf. Den Stilgeländeritt der Kl. L gewann Lara Adelhelm mit Freestyle Blues (Lord Lindenau - Accusé) mit einem Ergebnis von 8,5. Platz sieben in dieser Prüfung ging an Acierant (Acordelli - Fierant xx) mit Julia Lieske, Platz zehn an Kinsky (Kolibri - Firebird) mit Louis Oelkrug. In den Geländepferdeprüfungen ging Julia Stiefele mit dem kürzlich bei uns erworbenen Chaterflai (Chamiro - Latin Lover) an den Start und belegte die Plätze zwei (A**) und drei (L). Besonders konstant sind in den letzten Wochen Blif bi Mi (Betel xx - Kolibri) und Lena Weeber unterwegs. In Nussdorf gewannen sie den Stilgeländeritt der Kl. A und waren in der kombinierten Wertung zweite. Zuvor waren sie in Meissenheim siegreich im Stilgeländeritt der Kl. A ebenso wie in Ludwigsburg in der kombinierten Prüfung Kl. A.  

Rocana und Brookleigh in Pau CIC4*

Der Jahresabschluss der schweren 4-Sterne-Vielseitigkeiten findet traditionell im südfranzösischen Pau statt. Zwei ehemalige "Urspringer" waren mit von der Partie. Zum einen fischerRocana FST, die mit Michi Jung einen weiteren großartigen Erfolg feiern konnte und Zweite wurde. Auf Platz vier stand am Ende Brookleigh mit Emily King. Der brauen Westfale von Rockwell wechselte von Urspring aus zunächst in den Stall von Clayton Fredericks, bevor er zu Familie King kam. Für die erst 19jährige Emily und auch für Brookleigh war es die erste 4-Sterne-Prüfung, und dass gleich mit einer Top 5 Platzierung! Glückwunsch und weiter so!